Hallo und herzlich willkommen
auf der Seite von „Ralf dem Raben“!

Nach einer intensiven Überarbeitungsphase findet Ihr hier in der Rubrik „Projekte“ die aktuellsten Informationen über meine vielfältigen Aktivitäten auf dem Event- und Unterhaltungssektor.

Auch weiterhin bin ich als moderationsgewandter und flexibler Musiker für viele Veranstaltungsanlässe zu haben, stehe Euch aber auch gern als zuverlässiger Partner bei der Organisation und Gestaltung von historischen Events zur Seite. Sei es die Familienfeier, die bei einem Ritteressen auf Burg Rabenstein oder anderswo stattfindet, das höhepunktgeladene Firmenfest, der in ein Stadtfest integrierte Mittelaltermarkt, ein Burgfest, Brauereifest oder die für ein Filmprojekt mittelalterlich geschulten Komparsen und authentisch-historischen Marktstände – Ihr könnt Euch vertrauensvoll an mich wenden.

Ralf der Rabe

Durch mein langjähriges Wirken, ob als mittelalterlicher Spielmann „Ralf der Rabe“ oder als Bandmitglied der 2007 gegründeten „Rabenbrüder“ habe ich, was historische Feiern und Feste mit guter Unterhaltung betrifft, als Bühnenakteur viele Erfahrungen erwerben und zahlreiche Kontakte in der sogenannten „Mittelalterszene“ knüpfen können.

Neu möchte ich darauf hinweisen, dass ich neben neuen Musikprojekten, wie z.B. „Horch, wie's klingt...“, nun auch Outdoor-Events wie das Incentive „Speerschleuderwerfen“ (siehe Projekte) anbiete, welches ich ebenfalls persönlich betreue. Aber auch die unterhaltsam in Szene gesetzte „Lebendige Burgführung“ auf Burg Rabenstein ist ein besonderes Erlebnis.

Im aktuellen Terminkalender könnt Ihr neben der Burg Rabenstein auch weitere interessante Veranstaltungsorte, wie beispielsweise die „Alte Canzley“ in Wittenberg oder das Kulturquartier in Jüterbog entdecken.

Bei Fragen jedweder Art stehe ich gern zur Verfügung.
Ich freue mich, Euch auf einer Veranstaltung kennenzulernen oder wiederzusehen!

Euer Ralf der Rabe

 

Foto: Klaus Wieschke

tl_files/projekte/bilder/mIMG_9361.jpg

"Die Lebendige Burgführung" im Fernsehen...

ZDF: halloAUSZEIT

 

Foto: Martina Schwemann

tl_files/archiv/rab2020.jpg
Liebe Freunde und aktive Teilnehmer des Rabensteiner Herbstes,

ich hoffe, ein jeder ist gut ins neue Jahr „gerutscht“ und hat schon interessante Projekte und Märkte für 2020 in Aussicht. Dazu möchte ich nun eine Mitteilung machen. Nach langen Überlegungen und Prüfungen habe ich mich aus Gründen geschäftlicher und privater Natur entschlossen, dieses tolle und zugleich aufregende Fest in diesem Jahr dennoch auszusetzen.

Ich möchte einfach mal Luft holen und den Rabensteiner Herbst im nächsten Jahr mit neuen Kräften und vielleicht auch einem veränderten Konzept wieder stattfinden lassen. Wenn ihr dann alle im September 2021 wieder dabei wärt, würde es mich sehr freuen!

Vielen Dank für euer Verständnis, ich wünsche euch ein erfolgreiches Jahr!

Ralf Rabe

Markt-Allerlei

Meine Geschäftspartner - ob der schlagkräftige Schmied, die urige Taverne, die leckere Schaubäckerei, der freche, wortgewandte Gaukler, der mit den Kugeln verzaubernde Kelvin Kalvus, die rassige, temperamentvolle Tänzerin oder die rasant aufspielenden Musiker - sie alle habe ich schon selbst mehrfach erlebt und bestaunt und weiß um Ihre Ausstrahlung auf das Publikum. Sie alle harmonieren im Rahmen der von mir organisierten Veranstaltungen auch untereinander und tragen so zu einem unvergesslichen Erlebnis bei …

zum Markt-Allerlei

 

Die nächsten Termine:

25.04.2020 3. Jüterboger Flämingfolk
Kulturstätte Mönchenquartier
25.04.2020 Musikalische Burgführung
Burg Rabenstein/Fläming
30.04.2020 Hexenspektakel durch Wittenberg mit Musik, Schauspiel und Feuer
Alte Canzley in Wittenberg
02.05.2020 Tag der offenen Tür in und an der „Alten Canzley“ in Wittenberg
Alte Canzley in Wittenberg
03.05.2020 Lebendige Burgführung
Burg Rabenstein/Fläming